Newsticker
42 Staaten und die EU fordern den Abzug russischer Truppen vom AKW in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Landkreis Dillingen: Schockanruf in Osterbuch: Tochter soll schwer verunglückt sein

Landkreis Dillingen
30.06.2022

Schockanruf in Osterbuch: Tochter soll schwer verunglückt sein

Mehrere Senioren im Kreis Dillingen haben Schockanrufe von Betrügern erhalten.
Foto: Martina Diemand (Symbol)

Wie es sich aber herausstellt, handelt es sich um einen miesen Betrugsversuch. Die Dillinger Polizei meldet weitere Fälle.

Eine 87-jährige Seniorin aus dem Ortsteil Osterbuch bei Wertingen erhielt am Mittwochnachmittag einen Anruf von einer männlichen Person, die sich als Polizist ausgab, und erklärte, dass ihre Tochter einen schweren Unfall verursacht hätte und nun selbst schwer verletzt im Krankenhaus liegen würde. Um eine Haftstrafe zu vermeiden, sollte die Seniorin 200.000 Euro als Kaution hinterlegen. Zusätzlich wurde auch nach Geld- und Wertgegenständen gefragt. Die Seniorin ließ sich jedoch nicht beirren und verneinte jede Forderung, woraufhin das Gespräch beendet wurde, so die Polizei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.