Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Kicklingen und der BC Schretzheim jubeln daheim

Fußball
05.09.2021

Kicklingen und der BC Schretzheim jubeln daheim

Alexander Krauter (rechts) dreht jubelnd ab, nachdem er gerade zur Schretzheimer 1:0-Führung gegen Donaumünster getroffen hat.
Foto: Aumiller

Plus Fußball-Kreisliga Nord: Dagegen gehen der SV Holzheim und Binswangen am Sonntag leer aus.

Holzheim – Hainsfarth 2:4

Der SVH schlug sich gegen den Tabellenführer der Fußball-Kreisliga Nord wacker, muss aber weiter auf seinen zweiten Saisonsieg warten. Die Gäste hielten anfangs die Zügel fest im Griff. Bereits nach fünf Minuten erzielte Nico Leister das 0:1 (Handelfmeter). Das 2:0 für das Team um Trainer Felix Schmidt ließ nicht lange auf sich warten. David Hertle traf mit einem schönen Schuss (24.). Dann kam es doppelt bitter für den SVH. Verletzungsbedingt mussten gleich zwei Spieler das Feld verlassen: Pascal Petermann und Radu Somodi. Die Hausherren konnten sich steigern, kurz nach der Pause verkürzte Johannes Scheider auf 1:2. Aber Nico Leister baute den Vorsprung wieder aus (77.). Das war der Weckruf für eine heiße Schlussphase. Fabian Miller belohnte seine Mannschaft noch mit dem 2:3, ehe es Nico Hensoldt einen SVH-Abwehrfehler mit dem 2:4 das letzte Tor der Partie gelang. (TF)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.