Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Lokalsport
  4. Gundelfingen: Zwei Heimspiele in vier Tagen

Gundelfingen
13.08.2015

Zwei Heimspiele in vier Tagen

Sammelte mit einem gelungenen Auftritt Pluspunkte im Pokal: Gundelfingens Yasar Oguz (rechts, der in schwarz-weiß, keinesfalls in rot).
Foto: Brugger

Fußball-Landesliga: Erst kommt der SC Fürstenfeldbruck, dann der 1. SC Feucht zum FCG

„Wir sind in der Breite gut aufgestellt.“ Diese Erkenntnis hat Trainer Stefan Anderl nach dem 4:1-Pokalsieg beim mittelfränkischen SC 04 Schwabach gewonnen, der seinem FC Gundelfingen den Einzug in die zweite Hauptrunde und dort ein Heimspiel gegen den Bayernligisten 1. SC Feucht beschert. Doch bevor es am kommenden Dienstag (18.15 Uhr) zum nächsten Duell im Toto-Pokal kommt, wartet auf die Landesliga-Fußballer des FCG erst ein weiteres Heimspiel. Denn am morgigen Samstag (17 Uhr) gastiert der SC Fürstenfeldbruck im Schwabenstadion.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.