Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Sport-Podcast: Frau Unruh ließ Fröhlich keine Ruh´

Sport-Podcast
12.04.2021

Frau Unruh ließ Fröhlich keine Ruh´

Podcaster Manuel Fröhlich betreibt seine „Sportlupe“.
2 Bilder
Podcaster Manuel Fröhlich betreibt seine „Sportlupe“.
Foto: mfr

Plus Medien: Der Schretzheimer Student Manuel Fröhlich möchte mit seiner „Sportlupe“ erfolgreichen Aktiven ein Forum bieten, die sonst die meiste Zeit im Schatten des Fußballs stehen.

Lisa Unruh! Schon mal gehört? Irgendwie schon, aber wohin nur mit ihr? Diese Frage stellt sich immer mal wieder, wenn Namen aus Sportarten weit ab vom Fußball einzuordnen sind. Um es mit der Spannung nicht zu übertreiben, hier gleich die Auflösung: Als Lisa Unruh 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro überraschend die Silbermedaille gewann, war sie für einige Tage auch einem breiten Sportpublikum geläufig. Dann wurde es wieder still um die 32-jährige Bogenschützen aus Berlin. Wie um so viele andere Aktive aus sogenannten Randsportarten. Unruhs Erfolg und „Schicksal“ ließen den jungen Schretzheimer Manuel Fröhlich nicht ruhen. Und weckten bei ihm das Bedürfnis, im Rahmen seiner Möglichkeiten etwas für die „ungekannten Größen“ des deutschen Sports zu tun. Am Ende der Überlegungen steht Fröhlichs Podcast „Sportlupe“, den er nun seit einigen Wochen herausgibt.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren