Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Bernis Bunte Bühne hat ein neues Programm

Kleinkunst

17.09.2020

Bernis Bunte Bühne hat ein neues Programm

In Wörnitzstein geht es Anfang Oktober wieder los, aber die Zahl der Zuschauer ist auf 30 beschränkt

Theater, Kabarett, Gitarrenkonzert, Zauberer, Puppentheater, Krimidinner und zünftige Musik sind die Zutaten für das neue Programm auf der Kleinkunstbühne in Wörnitzstein. Saisonbeginn auf Bernis Bunter Bühne ist am Freitag, 2. Oktober. Jürgen Lechner und Bernd Zoels spielen Hamlet for you. Zwei Schauspieler spielen den kompletten Hamlet. Natürlich in einer ganz besonderen Variante, bei der alles Mögliche schief geht und neu interpretiert wird. „Die Welt steht Kopf“ heißt es am Samstag, 17. Oktober, wenn ein Kabarett von und mit Wolfgang Kraut aus Diedorf gastiert. Das Gitarren-Duo Cavatina aus Germering bei München steht am Samstag, 5. Dezember, auf dem Programm. Dabei gibt es Oldie und Oper, Fragtime und Jazz, Musical und Filmhit, Italo-Pop und Tradi-Mix – und das auf „nur“ zwei Konzertgitarren. Romantische Weihnacht wird am Freitag, 18. Dezember, geboten. Mit von der Partie sind Jürgen Lechner, Pamela Putz und Bernd Zoels. Zauberhaft geht es am Freitag, 15. Januar, zu. Zauberkünstler und Entertainer Christian Berres nimmt uns mit in seine zauberhafte Welt.

Das Figurentheater Kladderadatsch aus Augsburg kommt am Samstag, 16. Januar, zu den kleinen Gästen mit Geschichten, Märchen und Fabeln mit Figuren aus allerlei „Taschen“. Am Freitag, 19. Februar, gibt es das Krimidinner „Der Leichenschmaus“. Weltmusik mit Shalamazl ist am Freitag, 19. März, zu hören. Wenn die „Kath ah no an Mo“ findet, das Ries plötzlich afrikanisch klingt, sich zwischendurch melancholisch-fröhliche Klezmermelodien winden und auch mal ein Jodler durch den Raum hallt – dann spielt Shalamazl auf. Junge Talente aus der Werner-Egk-Musikschule geben schließlich am Freitag, 16. April, ein kleines Konzert. Die Zuschauerzahl ist – mit Anmeldung – auf 30 Personen begrenzt. Es gibt keine Pausen oder Getränke. Eintrittspreise werden nicht erhoben, die Veranstalter freuen sich auf eine Spende am Ende, die zu einem erheblichen Teil an Glühwürmchen gehen wird. Infos und Platzreservierung im Internet unter bernis-bunte-buehne.de, per Telefon 0906/23712 oder E-Mail an bernd.zoels@gmx.de. (dz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren