Newsticker
Selenskyj gehört laut Time-Magazin zu den einflussreichsten Menschen
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth/Landsberg: Er sammelt und erforscht Weihnachtslieder

Donauwörth/Landsberg
30.11.2019

Er sammelt und erforscht Weihnachtslieder

„Frohe Weihnacht“ war die erste CD von Weihnachtsliedern, die Gregor von Kursell kaufte. Er sang die Lieder mit Tochter Nina im Auto – und die Leidenschaft für Weichnachtlieder begann.
2 Bilder
„Frohe Weihnacht“ war die erste CD von Weihnachtsliedern, die Gregor von Kursell kaufte. Er sang die Lieder mit Tochter Nina im Auto – und die Leidenschaft für Weichnachtlieder begann.
Foto: Foto: Barbara Wild

Gregor von Kursell hat über 100 CDs mit adventlicher Musik. Er singt gerne, will aber auch die Geschichte der Lieder wissen.

Alles begann mit seiner Tochter Nina. Der morgendliche Weg zur Schule war ihre gemeinsame Zeit. Und ab dem 1. Dezember wurde diese zur gemeinsamen Singstunde. Gregor von Kursell trällerte mit seiner kleinen Tochter „Oh Tannenbaum“ und „Oh, Du fröhliche“. Weil auch am Heiligen Abend gesungen wurde, begann er eigene kleine Liederheftchen zusammenzustellen – auch für seine Frau, die aus Russland stammt und dieses Kulturgut erst nach und nach kennenlernte. Damit war der Grundstein für eine jahrelange, intensive Recherche gelegt. Gregor von Kursells Leidenschaft für Weihnachtslieder begann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.