Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Landkreis Donau-Ries: So geht die Wirtschaft in der Region mit dem Coronavirus um

Landkreis Donau-Ries
20.03.2020

So geht die Wirtschaft in der Region mit dem Coronavirus um

Hygiene ist das eine – die Einhaltung des notwendigen Abstands zum Kollegen das andere. Viele Unternehmen in der Region arbeiten dieser Tage hart daran, den Betrieb unter widrigen Bedingungen aufrechtzuerhalten.
Foto: Ralf Lienert

Die Unternehmen in der Region arbeiten weiter, allerdings unter erschwerten Bedingungen. Das Wichtigste dabei: Sicherheit. Ein Großunternehmen hat Kurzarbeit beantragt.

Der Alltag läuft momentan seltsam ab, seltsam paradox. Einerseits die dringende Aufforderung, zuhause zu bleiben – andererseits muss der Laden im Sinne des Wortes am Laufen gehalten werden. Viele Unternehmen in der Region versuchen es dieser Tage wie jede Familie: Das Leben muss weitergehen, die Versorgung gewährleistet sein. Aber es gibt maßgebliche Unterschiede. Das Wirtschaftsleben in der Region läuft weiter, wenn auch meist mit einem aufwendigen, bislang nicht gekannten Spagat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.