Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Rain/Donauwörth: Verzögern Schwalben das Großprojekt Schulzentrum?

Rain/Donauwörth
23.07.2019

Verzögern Schwalben das Großprojekt Schulzentrum?

Der Neubau des Schulzentrums liegt an und für sich gut in der Zeit. Jetzt aber erschweren brütende Schwalben und Mauersegler den Fortgang des Projekts.
2 Bilder
Der Neubau des Schulzentrums liegt an und für sich gut in der Zeit. Jetzt aber erschweren brütende Schwalben und Mauersegler den Fortgang des Projekts.
Foto: Foto: Barbara Würmseher

Plus  Der Abbruch und Neubau des Schulzentrums in Rain steht bevor. Jetzt wurde bekannt, dass am alten Gebäude Schwabens größte Schwalbenkolonie nistet. Was das heißt

Wer Schwalben unter dem Dach hat, der müsste eigentlich ein glücklicher Mensch sein. Im Volksmund heißt es, Schwalben sollen den Höfen, unter deren Dächern sie ihre Nester bauen, allerlei Gutes bringen. Durch ihre Anwesenheit würden, daran erinnert Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV), sogar Blitz, Hagel, Sturm und anderes Unheil abgewehrt. In Rain allerdings freuen sich die Verantwortlichen des Mammutprojektes „Neubau des Schulzentrums“ gar nicht über die galanten Federtiere. Die könnten die Abirssarbeiten der alten Gebäude gar um Monate verzögern. Gestern beschäftigte sich der Bauausschuss des Landkreises eigens mit dem Thema.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.