Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Wemding: Hoher Schaden und ein Verletzter bei Unfall

Wemding
14.06.2016

Hoher Schaden und ein Verletzter bei Unfall

Auf der Staatsstraße östlich von Wemding ist ein Unfall passiert.
Foto: Ralf Lienert (Symbolbild)

Auf der Staatsstraße zwischen Wemding und Monheim hat es kräftig gekracht. Dabei hatten eine Frau und ihre beiden Kleinkinder noch Glück.

Auf der zurzeit wegen der B-2-Umleitung viel befahrenen Staatsstraße zwischen Wemding und Monheim hat sich am Montagabend ein Unfall ereignet, bei dem hoher Schaden entstand und eine Person verletzt wurde. Nach Angaben der Polizei bekam kurz vor 18.30 Uhr eine Autofahrerin, die in Richtung Monheim unterwegs war, nicht rechtzeitig mit, dass vor ihr der Verkehr stockte. Grund: Kurz vor der Abzweigung nach Otting musste ein Mann mit seinem Pkw wegen eines technischen Defekts am Straßenrand anhalten. Dahinter stoppten ein weiteres Auto und ein Kleinbus. Die 23-Jährige, die nachfolgte, krachte trotz einer Vollbremsung noch heftig auf den Bus. Dessen Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Das Rote Kreuz brachte den 35-Jährigen ins Krankenhaus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.