Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Wemding: So wichtig ist die neue Hausarztpraxis in Wemding

Wemding
03.01.2022

So wichtig ist die neue Hausarztpraxis in Wemding

Dr. Jakob Berger hat in Wemding seine Hausarztpraxis eröffnet. Diese befindet sich in dem Gebäude, in dem bislang Dr. Gerhard Holst praktizierte.
Foto: Wolfgang Widemann

Plus In Wemding hat Allgemeinmediziner Dr. Jakob Berger seine Praxis eröffnet. Gleich am ersten Tag geht es in dieser rund.

Vor dem Gebäude in der Bahnhofstraße bildet sich immer wieder eine kleine Warteschlange. Am Empfang gleich hinter der Eingangstür klingelt im Minutentakt das Telefon. Zwei Helferinnen nehmen die Anrufe entgegen, fragen die am Tresen stehenden Patientinnen und Patienten nach ihrem Anliegen und laufen zwischen den Behandlungsräumen hin und her. Schon wenige Stunden, nachdem Dr. Jakob Berger an diesem Montag in Wemding als Hausarzt angefangen hat, herrscht in der Praxis reger Betrieb. Berger nimmt sich gegen 11 Uhr ein paar Minuten Zeit für ein kurzes Gespräch mit unserer Redaktion. "Ich bin seit 7 Uhr hier und bin noch gar nicht dazu gekommen, auf die Uhr zu schauen", sagt der Arzt, der sichtlich unter Strom steht. Noch muss er seine Mitarbeiterinnen wegen Kleinigkeiten fragen, noch hat sich nicht alles eingespielt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.