Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Diskussion: Trotz Gutachten: Die Bedenken beim Mobilfunkmast bleiben

Diskussion
24.02.2015

Trotz Gutachten: Die Bedenken beim Mobilfunkmast bleiben

Dicht bestückt mit Mobilfunkantennen ist der Wasserturm bei Haberskirch. Jetzt will die Telekom gleich daneben noch einen doppelt so hohen Gittermast errichten lassen. Foto: Thomas Goßner

Bei Informationsveranstaltung bleiben Fragen offen. Kritisiert wird nicht nur der Bau an sich

Stätzling Die Wahrscheinlichkeit steigt, dass der Mobilfunkmast bei Haberskirch gebaut wird. Ingenieur Rainer Modt stellte im Gasthof zum Schloss in Stätzling das Gutachten vor. Ergebnis: Die prognostizierte elektromagnetische Belastung für die Anwohner bleibt weit unter dem vorgeschriebenen Grenzwert. Dennoch machen sich viele Anwohner Sorgen. Lob gibt es aber auch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.