Newsticker
Selenskyj hebt gute Beziehungen mit Polen hervor
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Freizeit in Kissing: Um die Zirbelnuss wird in Kissing nackt gekämpft

Freizeit in Kissing
12.07.2019

Um die Zirbelnuss wird in Kissing nackt gekämpft

Ein grundwassergespeister Badeteich bietet auch Vorsitzendem Ralf Grosschadl an heißen Tagen Abkühlung.
Foto: Peter Stöbich

Helios-Vorsitzender Ralf Grosschadl genießt den Sommer gern ohne störende Textilien. Dass der Kissinger Verein den Begriff FKK trotzdem lieber meidet, hat seine Gründe.

„Zutritt nur für Berechtigte“ steht neben einem Sonnen-Symbol am Tor 1 in der Kissinger Lechauenstraße 24. Dahinter liegt das riesige Freizeitgelände des Sportbundes Helios, dessen Mitglieder gern Badminton, Beachvolleyball, Boule oder Tischtennis spielen. Das Besondere: „Wir gehören zum Bayerischen Naturistenverband und fühlen uns am wohlsten ohne störende Textilien“, sagt Ralf Grosschadl, der seit einem Jahr Vorsitzender ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.