Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberger Lions Club übergibt Hauptgewinne aus Adventskalender

Friedberg

22.01.2021

Friedberger Lions Club übergibt Hauptgewinne aus Adventskalender

Johannes Bauer vom Lions Club Friedberg (links) und Christine Pfundmeir (rechts) gratulierten Andrea und Michael Müller zum Hauptgewinn.
Foto: Wolfgang Spring

Zwei der drei Hauptgewinne aus dem Lions-Adventskalender haben ihre glücklichen Gewinner gefunden. Jetzt wurden die Preise übergeben.

Andrea Müller aus Gersthofen freut sich als aktive Fahrradfahrerin über ein Rad-Navigationsgerät im Wert von 400 Euro, gestiftet von Zweirad Pfundmeir in Friedberg. Seit der ersten Adventskalenderaktion erhält sie von ihren Eltern jedes Jahr einen Kalender geschenkt und freut sich über den ersten Gewinn und auf den nächsten Radausflug mit der Familie – nach Geburt ihres zweiten Kindes in wenigen Wochen.

Preisübergabe des Lions-Adventskalenders hinten von links: Stefan Schlichter, Joachim Maas und Richard Schulan vom Lions Club Friedberg, vorne Gewinnerin Regine Nägele und Rainer Genswürger von der Stadtsparkasse.
Foto: Katharina Schweitzer, Stadtsparkasse Augsburg

Über das von der Stadtsparkasse gestiftete i-Pad im Wert von 535 Euro zeigte sich Regine Nägele begeistert. Die Vorsitzende des Heimatvereins kann das Tablet für Recherchen im Internet hervorragend brauchen. Mit der technischen Unterstützung der Enkel sollte dies auch gut gelingen.

Lions Club Friedberg: Wer ist der Gewinner des dritten Hauptpreises?

Der Lions-Club Friedberg hofft nun noch darauf, dass einige noch nicht abgeholte Gewinne des Kalenders in der Rosenapotheke ausgegeben werden können, vor allem aber auch darauf, dass sich der Gewinner des dritten Hauptpreises, der Tagesmiete eines ganzen Reisebusses der Firma Demmelmeir, bald meldet. (AZ)

Lesen Sie dazu auch

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren