1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberger Teams auf Reisen

Handball

24.03.2018

Friedberger Teams auf Reisen

Christian Loris (rechts) und der TSV Friedberg II hoffen in Dietmannsried auf ein Ende der jüngsten Negativserie.
Bild: Hochgemuth

Die „Erste“ muss nach Unterhaching, der TSV II reist zur SG Dietmannsried. Dabei sieht es personell bei beiden Mannschaften wieder besser aus als zuletzt.

Schwere Spiele warten auf die Handballer des TSV Friedberg. Die Friedberger Erste trifft am Samstag auf einen angeschlagenen, aber umso gefährlicheren Gegner. Ab 20 Uhr ist man in Unterhaching zu Gast. Der abstiegsbedrohte TSV II muss nach Dietmannsried.

TSV Friedberg I Die Rückrunde verlief für Unterhaching nicht besonders erfolgreich. In den bisherigen acht Begegnungen der zweiten Halbserie konnten sie nur ein einziges Mal als Sieger vom Platz gehen – Anfang Februar gegen Bayreuth. Alle anderen Partien hat Unterhaching verloren, und darum spüren die Oberbayern den Atem ihrer Verfolger im Nacken. Der Zehnte hat nur noch drei Zähler Vorsprung auf den Vorletzten. Umso wichtiger ist das Heimspiel für ihn, Friedberg muss sich auf einen gefährlichen Gegner einstellen.

Der TSV kann die Aufgabe mit einem besser besetzten Kader als in den letzten Wochen angehen. Zwar ohne Michael Schnitzlein, der mit seiner Schulterverletzung noch ausfällt, aber mit zwei Rückkehrern, die immer besser in Form kommen, fährt Friedberg am Samstag Richtung Landeshauptstadt. Peter Haggenmüller und Alexander Schneider verpassten wegen langwieriger Verletzungen viele Spiele, bekamen aber bereits am letzten Wochenende Einsatzzeit und sind wieder voll im Training dabei. Ihre Genesung hilft dem TSV, der so für den Rückraum und die Linksaußen-Position zwei Alternativen mehr zur Verfügung hat. Maximilian Schneider, der sich im Training am Sprunggelenk verletzt hat, ist zwar noch angeschlagen, wird aber ebenfalls mit dabei sein.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Trainer Mirko Pesic freut sich über die Verstärkungen für den Saisonendspurt: „Nachdem wir längere Zeit von Verletzungen gebeutelt wurden, kehren jetzt einige wichtige Spieler zurück. Gegen Unterhaching werden wir aber auch alle Kräfte brauchen, denn unser Gegner wird mit größtem Einsatz spielen. Darauf müssen wir vorbereitet sein und mit Leidenschaft dagegenhalten.“

TSV Friedberg II Am Samstag ab 19 Uhr wartet eine schwere Auswärtsaufgabe auf die Friedberger Zweite. Der Tabellendritte Dietmannsried/Altusried wird den Handballern sicherlich alles abverlangen. Vier Zähler Rückstand haben die Allgäuer momentan auf das Spitzenduo Würm-Mitte und Eichenau. Friedberg hingegen ist nach sechs Spielen ohne Erfolgserlebnis und dem Abrutschen auf Rang elf mit dem Kampf um den Klassenerhalt beschäftigt.

Die Handballer hatten in den letzten Wochen ziemlich unter der Grippewelle gelitten. Mehrfach fielen wichtige Spieler aus, zum Duell beim Spitzenreiter musste der TSV sogar ohne seine etatmäßigen Keeper antreten. Diesmal jedoch kehren angeschlagene oder erkrankte Akteure wieder in den Kader zurück. Zum ersten Mal seit Wochen ist der TSV damit wieder in Bestbesetzung. Trainer Gerald Schwarz geht darum mit Ambitionen in das Duell im Allgäu. „Die Mannschaft ist endlich wieder voll besetzt. Unter der Woche haben die Jungs gut trainiert, und wir sind alle motiviert. Unser Gegner ist sicherlich favorisiert, aber mit der richtigen Einstellung können wir auch beim Dritten bestehen.“

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
mch_Forum.JPG
Wirtschaft in Merching

Preis für Forum Media Group

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen