Newsticker
Corona-Gipfel: Lockdown wird wohl bis Mitte Februar verlängert
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Kindermette kommt in Merching auch nach Hause

Merching

22.12.2020

Kindermette kommt in Merching auch nach Hause

Auch die Schnecke Sophia macht sich auf den Weg nach Bethlehem, um das Jesuskind zu sehen.
Bild: Laura Rebitzer

Eine besondere Idee hat sich die Pfarrgemeinde in Merching für die Kinder zu Weihnachten ausgedacht.

Für alle Kinder und diejenigen, die coronabedingt dieses Jahr die Kindermette nicht besuchen können, haben die "Mia Merchinger" Laura Rebitzer, Johannes Stadtherr, Manuel Helfer und Tobias Luichtl für den 24. Dezember die Kindermette aufgezeichnet. Pastorale Mitarbeiterin Gabi Binkert und Jugendpfarrer Dirk Fischer haben sehr kurzfristig eine Messe ausgearbeitet und darauf auf die Corona-Zeit, die auch die Pfarreiengemeinschaft Merching stark betrifft, reagiert: Die Plätze sind in Merching teilweise schon ausgebucht, in Schmiechen ist aufgrund der Corona-Pandemie überhaupt kein Gottesdienst möglich.

Herzstück der Mette ist ein Schattenspiel, das Renate Bamberg mit einigen Kindern einstudiert hat: Die weise, uralte Schnecke Sophia macht sich auf den Weg zur Krippe des Jesuskindes, das sie schon so sehnsüchtig erwartet. Sie findet auf ihrem Weg viele Begleiter, ermutigt sie, und verbreitet damit eine große Hoffnung und Vorfreude auf das Jesuskind.

Zwei Krawatten für die Schnecke Sophia

Jugendpfarrer Dirk Fischer, Kaplan Joshy und Pfarrer Xavier schließen sich dem Weg in ihrer gemeinsamen Predigt an. Pfarrer Rupert Fischer machte die Vorbereitung besonders viel Freude: Damit die Schnecke tatsächlich "lebendig" werden konnte, nahm er kurzerhand zwei seiner Krawatten und bastelte daraus die weise Sophia - selbst den Mundschutz vergaß er dabei nicht. Musikalisch umrahmt wird die Messe, bei der immer wieder Kinder eingebunden sind, von einer Stubenmusi. Es spielen unter anderem Sabine Amann (Zither) und Julia Ruminy (Violine). Die Messe wird am 24.12.2020 unter www.miamerchinger.de zu sehen sein.

Möglich ist es auch, sich in Merching und Schmiechen in der Weihnachtszeit mit den Kindern auf den speziell für sie ausgerichteten Krippenweg zu machen: Er startet in Merching in der Untermühlstraße 31 und endet in der Annakapelle. In Schmiechen beginnt der etwa 45-minütige Weg auf dem Kreuzweg in Richtung Maria Kappl.

Wer persönlich einen Gottesdienst besuchen will, kann sich nur unter vorheriger Reservierung im Pfarrbüro Merching für 14.30 Uhr, 17.30 Uhr und 19 Uhr einen Termin sichern. Die Kindermette um 16 Uhr ist bereits ausgebucht, die Mette um 23 Uhr muss aufgrund der nächtlichen Ausgangssperre entfallen.

Lesen Sie auch:

So kann man sich Weihnachten nach Hause holen

Keine nächtlichen Christmetten: Die „Stille Nacht“ missfällt der Kirche

IKM beteiligt sich an Bastelaktion für Senioren in Mering und Kissing


Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren