Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Polizeireport Friedberg: Autofahrerin weicht Katze aus: Verkehrsunfall

Polizeireport Friedberg
15.10.2018

Autofahrerin weicht Katze aus: Verkehrsunfall

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Am Auto entsteht bei dem Unfall in der Friedberger Ludwigstraße ein Sachschaden von 10000 Euro.

Eine Katze hat am späten Sonntagabend in der Ludwigstraße in Friedberg einen Verkehrsunfall ausgelöst. Eine 19-jährige Pkw-Fahrerin wich dem Tier aus und stieß mit ihrem Wagen gegen einen am Fahrbahnrand angebrachten Metallpfosten. Wie die Polizei mitteilte, gab die Frau an, dass das Tier unmittelbar über die Straße gelaufen war. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 10000 Euro. Die 19-Jährige wurde leicht verletzt, ihre Beifahrerin kam ohne Blessuren davon.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.