Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Soziales in Friedberg: Jetzt wird die 900000-Euro-Marke geknackt

Soziales in Friedberg
13.11.2016

Jetzt wird die 900000-Euro-Marke geknackt

Der karitative Christkindlmarkt findet heuer schon zum 45. Mal statt.
Foto: Sascha Geldermann (Archiv)

19 Gruppen sind beim Karitativen Christkindlmarkt vertreten. Wofür der Erlös heuer gedacht ist.

Kaum mehr zwei Wochen sind es bis zum 45. karitativen Christkindlmarkt in Friedberg. Wenn vom Donnerstag bis Sonntag, 24. bis 27. November, die Verkaufsbuden vor der Pfarrkirche Sankt Jakoböffnen, dann gehen die Erlöse wieder zu hundert Prozent an „arme Menschen in der Welt“. So hat es der Begründer des Sozialwerkes, Friedrich Krug, immer genannt. Sein Sohn Eberhard führt seit 25 Jahren die Tradition unter dem Dach des Verkehrsvereins weiter. Neben ihm sind mit Ulrike Sasse-Feile und Thomas Treffler jun. jüngere engagierte Leute gerade dabei, neu ins „operative Geschäft“ einzusteigen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.