Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Totopokal: „Auf das Spiel hat keiner so richtig Bock!“

Totopokal
07.08.2018

„Auf das Spiel hat keiner so richtig Bock!“

Will im Pokal etwas experimentieren: Merings Trainer Gerhard Kitzler, der wenig Lust auf die Partie in Ichenhausen verspürt.
Foto: Hochgemuth

Drei Tage nach der Niederlage im Punktspiel muss der Landesligist SV Mering wieder zum SC Ichenhausen fahren.

Die Stimmung beim Landesligisten Mering ist derzeit nicht die beste – kein Wunder nach fünf Niederlagen hintereinander. Und auch die erste Runde des Toto-Pokals auf bayerischer Ebene trägt nicht dazu bei, die Mienen der Spieler und Verantwortlichen entscheidend aufzuhellen. Denn statt eines lukrativen Gegners aus der Bayern- oder Regionalliga wurde den Meringern ein Team aus der Landesliga Südwest zugelost: der SC Ichenhausen. Also genau bei der Mannschaft, bei der man erst am vergangenen Sonntag mit 0:3 verloren hat, muss die Truppe von Trainer Gerhard Kitzler am Mittwoch um 18.30 Uhr schon wieder antreten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.