Newsticker

Urlauber aufgepasst: Auf Mallorca und Co. gilt ab Montag eine strenge Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Unfall auf Höhe Dasing: Lkw-Fahrer kurz weggenickt?

Dasing

30.06.2020

Unfall auf Höhe Dasing: Lkw-Fahrer kurz weggenickt?

Auf der A8 auf Höhe Dasing baute ein Lkw-Fahrer einen Unfall. Die Ursache war wohl Übermüdung. Der Schaden ist enorm.
Bild: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Auf der A8 auf Höhe Dasing baute ein Lkw-Fahrer einen Unfall. Die Ursache war wohl Übermüdung. Der Schaden ist enorm.

Wohl weil er kurz eingeschlafen war, verursachte ein Lastwagenfahrer einen Unfall auf der A8. Der 52-Jährige war am Montag in den frühen Morgenstunden mit seinem Sattelzug auf der Autobahn in Richtung Stuttgart unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Adelzhausen und Dasing kam er nach ersten Erkenntnissen wegen Sekundenschlafs von der Fahrbahn ab, fuhr in die Außenschutzplanke und blieb nach einigen Metern auf der Böschung stehen.

Unfall auf der A8 auf Höhe Dasing: 50 000 Euro Schaden

Während der Fahrer unverletzt blieb, erlitt sein 25-jähriger Begleiter nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Nord leichte Verletzungen. Am Laster entstand zudem ein Schaden von etwa 50000 Euro. Auch die Außenschutzplanke wurde in Mitleidenschaft gezogen, der Schaden beträgt hier etwa 3000 Euro. (pos)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren