1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Warum die Osttangente notwendig ist

08.11.2016

Warum die Osttangente notwendig ist

Hansjörg Durz

Abgeordneter Durz spricht bei der CSU in Derching

Der Bundestagsabgeordnete Hansjörg Durz kam im Rahmen der Politischen Wochen der CSU nach Derching. Er berichtete über seine erste Legislaturperiode im Bundestag und das aktuelle politische Geschehen. So gab er den Anwesenden einen breit gefächerten Überblick, beispielsweise über die Bewältigung der Flüchtlingskrise, die Notwendigkeit von EEG-Umlagen und den Stromnetzausbau oder den Ausbau der digitalen Infrastruktur. Er legte auch dar, weshalb Export-Weltmeister Deutschland das Freihandelsabkommen Ceta braucht. In der anschließenden Diskussion waren besonders der Bundesverkehrswegeplan und die Planungen der Osttangente im Fokus. Diese wurde von vielen Anwesenden kritisch betrachtet. Durz machte klar, dass sich der Landkreis in einer wachsenden Region befindet, in der die Infrastruktur langfristig ausgelegt sein muss. Um dabei mit der Natur bestmöglich im Einklang zu stehen, werden für die geplanten Trassen, soweit möglich, bestehende Strecken verwendet.

Auch Fragen über deutsche Entwicklungshilfe, Integrationspolitik und Freihandelsabkommen kamen in der Diskussion nicht zu kurz. (FA)

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
DSC_0002.JPG
Veranstaltung Friedberg

Das ist am Mega-Wochenende in Friedberg geboten

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen