20.07.2013

Wertvoller Nachlass

Aichach-Friedberg Ein leidenschaftlicher Archivpfleger und heimatgeschichtlicher Autor war Rudolf Wagner aus Kühbach. Nach seinem Tod überließ die Familie Wagner einen großen Teil seiner Handbibliothek dem Landkreis für die Kreis- und Heimatbücherei in Aichach, wo sie von Interessierten genutzt werden kann. Etwa 850 Bücher konnten inzwischen eingearbeitet und in den Bestand der Bücherei eingestellt werden. Das breite Spektrum umfasst vor allem Bücher zur Adelsforschung, zur Geschichte des Mittelalters, zum Deutschen Orden, zur Verwaltungs-, Kirchen- und Kunstgeschichte sowie einschlägige Lexika. Landrat Christian Knauer bedankte sich ausdrücklich bei der Witwe Erika Wagner für „das Vermächtnis Ihres Mannes, das eine enorme Bereicherung für die Bücherei ist und auf diese Weise insbesondere auch wissenschaftlichen Zwecken zugänglich gemacht werden kann“. Der Nachlass Rudolf Wagners sei von immensem Wert für den Landkreis, so der Landrat. (FA)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%2098157947.tif
Aichach-Friedberg

Neue Hoffnung für Geburtenstation in Aichach 

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen