Newsticker
Tote Zivilisten nach russischem Artilleriebeschuss in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Merching: Tote Fische am Mandichosee bereiten vielen Menschen Sorgen

Tote Fische am Mandichosee bereiten vielen Menschen Sorgen

Kommentar Von Eva Weizenegger
29.06.2022

Plus Am Mandichosee werden drei tote Karpfen gefunden und noch gibt es keine Erkenntnisse, warum die Tiere sterben mussten. Erinnerungen an 2019 werden wach.

Wie wichtig doch der Mandichosee für die Naherholung ist, wurde spätestens in der Corona-Pandemie klar. Als man kaum irgendwo hinfahren konnte, schätzte man den See mit seinen vielen Freizeitmöglichkeiten sehr. Doch die drei toten Fische, die am Mittwoch gefunden wurden, machen vielen Menschen Sorgen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.