1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Merching steuert Kurs Meisterschaft

B-Klasse Aichach

20.04.2015

Merching steuert Kurs Meisterschaft

Das war das 1:0 für Merching im Schlagerspiel beim BC Rinnenthal II: Patrick Fries (Nr. 6) verwandelt einen Handelfmeter sicher und bringt sein Team auf die Siegerstraße.
Bild: Kleist

Vötter-Elf gewinnt das Schlagerspiel beim BC Rinnenthal II nicht unverdient

 Das dürfte es mit den Meisterschaftsträumen des BC Rinnenthal gewesen sein. Der Tabellenzweite verlor das Topspiel der B-Klasse auf eigenem Platz gegen den Spitzenreiter vor gut 200 Zuschauern mit 0:2 und hat nun sechs Punkte Rückstand auf die Truppe von Spielertrainer Alex Vötter.

BCRII – Merching 0:2 Es war vor allem in der zweiten Halbzeit ein phasenweise äußerst hektisches Spiel, in dem die Emotionen hoch kochten. Nach ausgeglichenen ersten 45 Minuten ging es nach dem Wechsel hoch her. In der 57. Minute führte ein Handelfmeter zur Merchinger Führung. Markus Steinhard hatte für seinen geschlagenen Keeper Manuel Ostermair regelwidrig auf der Linie gerettet und wurde dabei auch noch von seinem Gegenspieler im Gesicht verletzt. Der Rinnenthaler schied blutüberströmt aus – und sah zudem noch die Rote Karte. Patrick Fries verwandelte den Elfer sicher zum 1:0 für den Gast. Der BCR drängte in der Folge in Unterzahl, klare Chancen aber gab es nicht. So machte Niklas Piotrowski in der fünften Minute der Nachspielzeit mit dem 2:0 alles klar und Rinnenthals Florian Rieder sah noch Gelb-Rot.

Tore 0:1 Fries (57./Handelfmeter), 0:2 Piotrowski (90.+5) – Rote Karte Steinhard (BCR II/57./Handspiel) – Gelb-Rot Erhard (BCR II/90.+5) – Zuschauer 200

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Wulfertshausen II – Black Pearls 4:0

Tore 1:0 Schönfelder (29.) 2:0 Lechner (34.), 3:0 Schönfelder (64./Foulelfmeter), 4:0 Marquardt (90.) Besonderes Vorkommnis Mahl (SV Wulfertshausen II) schießt Foulelfmeter an die Latte (53.) – Zuschauer 40

Alsmoos II – Eurasburg 1:0

Tor 1:0 Hackl (44.) – Zuschauer 50

SF Friedberg II – Hollenbach II 3:3

Tore 0:1 Hauke (4.), 1:1 Leinsinger (8.), 2:1 Schmid (26.), 2:2 Westermayr (38.), 3:2 Pfundmeir (42.), 3:3 Karl (50.) – Zuschauer 50

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Hab-TSV-1-18-027.tif
Handball

Das nächste Heimspiel steht an

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket