Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Lokalsport
  4. Sportakrobatik: Sensationeller Auftakt für ein Friedberger Trio

Sportakrobatik
18.09.2019

Sensationeller Auftakt für ein Friedberger Trio

Das erfolgreiche Friedberger Sportakrobaten-Trio beim Winobranie Turnier mit ihrer Betreuerin Katharina Bräunlich (Dresden), den Aktiven Lucia Gaag, Emelie Brauchle, Laura Kirschner und Trainer Wlad Ljubimov (Friedberg).
Foto: Ljubimov

Vor den Europameisterschaften in Israel gewinnt das Friedberger Trio Lucia Gaag, Emelie Brauchle und Laura Kirschner das Winobranie-Turnier in Zilóna Gora in Polen.

Pünktlich zum Schulstart startete auch die zweite Hälfte der Wettkampfsaison für die Sportakrobaten des TSV Friedberg im laufenden Jahr. Für Lucia Gaag, Emelie Brauchle und Laura Kirschner ging es am Wochenende ins circa 700 km entfernte Zielona Góra, dem ehemals schlesischen Grünberg in Polen. Als ehemaliger Austragungsort für Weltcups wird dieser heute für das internationale Traditionsturnier Winobranie genutzt, in diesem Jahr in der 14. Auflage. Für die drei Mädchen des TSV war dies ein äußerst wichtiger Wettkampf, denn für sie ist es eine der letzten Möglichkeiten, sich vor den Europameisterschaften im Oktober auf internationaler Ebene erneut zu präsentieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.