1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Reise
  4. Das sind die außergewöhnlichsten Campingplätze Europas

Reise

27.08.2019

Das sind die außergewöhnlichsten Campingplätze Europas

Europas höchstgelegener Campingplatz befindet sich auf 1950 Meter Höhe in den Schweizer Alpen.
Bild: ADAC Pincamp

Sie möchten auf Europas höchstem Campingplatz Urlaub machen, nachhaltig campen oder wohnen wie ein Hobbit? Kein Problem, wir haben da ein paar Tipps.

Europas höchstgelegener Campingplatz Vom Hochgebirge umgeben, mit Blick auf die Schweizer Gletscher: Europas höchstgelegener Campingplatz eignet sich besonders gut für Wanderer und Bergsteiger. Der Campingplatz Arolla liegt auf 1950 Meter Höhe in den Schweizer Alpen, bietet Platz für 80 Urlauber und ist von Juni bis September geöffnet.

Europas höchstgelegener Campingplatz befindet sich auf 1950 Meter Höhe in den Schweizer Alpen.
Bild: ADAC Pincamp

Europas niedrigster Platz Eindeutig festlegen lässt sich dieser Titel nicht, da es mehrere Campingplätze gibt, die auf einer Höhe mit dem Meeresspiegel liegen. Einer der Plätze, der im ADAC-Pincamp-Ranking besonders gut abschneidet, ist Ardoer Camping Westhove. Der Campingplatz im südholländischen Aagtekerke ist von Ende März bis Oktober geöffnet und bietet Standplätze für 298 Urlauber.

Auf einer Höhe mit dem Meeresspiegel liegt der Platz Ardoer Camping Westhove in den Niederlanden.
Bild: ADAC Pincamp

Flächenmäßig größter Platz Auf 335 Hektar erstreckt sich der FKK-Campingplatz Euronat im Südwesten Frankreichs. Der Platz mit 914 Standplätzen für Urlauber liegt in der Gemeinde Grayan-et-l'Hôpital inmitten von Kiefernwäldern und direkt an der Atlantikküste. Geöffnet ist von April bis Ende Oktober.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Campingplatz für die meisten Urlauber Sage und schreibe 12.000 Menschen können gleichzeitig ihren Urlaub hier verbingen: Marina di Venezia an der italienischen Adriaküste wirkt eher wie eine Kleinstadt am Meer als wie ein Campingplatz. Geöffnet ist von April bis Oktober. Wie Familienferien in einer solchen Masse sind? Das lesen Sie hier, unsere Kollegin hat's getestet. 

Kleinster Campingplatz Mit 50 Standplätzen auf 0,2 Hektar ist Camp Stara Posta der kleinste Campingplatz in Europa. Geöffnet ist der Platz im slowenischen Jezersko-Tal, der mit seiner Ausdehnung circa halb so groß wie ein Fußballfeld ist, von April bis Oktober.

Gerade einmal 0,2 Hektar groß ist der Campingplatz Stara Posta in Slowenien.
Bild: ADAC Pincamp

Nachhaltig campen Wer nicht nur daheim, sondern auch im Urlaub die Umwelt schonen will, ist im Nordosten von Spanien gut aufgehoben: 821 Standplätze gibt es auf dem Campingplatz La Ballena Alegre nahe Girona, zusätzlich dazu noch Bungalows, die besonders hohe ökologische Standards erfüllen. So heißen zum Beispiel Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern das Wasser für die Außenduschen. Geöffnet ist von Mai bis Oktober.

Besonders nachhaltig campt es sicht auf dem Platz La Ballena Alegre im Nordosten Spaniens.
Bild: ADAC Pincamp

Ungewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit I Sie sind 'Herr der Ringe'-Fan und wollten schon immer mal wohnen wie ein Hobbit? Diese Möglichkeit bietet sich auf dem Campingplatz Geversduin im Westen der Niederlande, der von März bis Oktober geöffnet ist. Neben 213 Standplätzen finden Urlauber hier auch die "Hobbitwohnung", die sich - ganz wie im Film - unter einem Erdhügel versteckt.

Ungewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit II

Bei Berchtesgaden können Sie in einem Fass übernachten. Nein, keine Sorge, geräumiger als ein durchschnittliches Weinfass sind die Campingfässer auf dem Platz Allweglehen allemal. Bis zu vier Personen finden darin Platz. Ansonsten gibt es noch 196 Standplätze für Urlauber, geöffnet ist der Platz ganzjährig.

(AZ)

Lesen Sie dazu auch: Die große Freiheit - Warum immer mehr Deutsche campen

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier .

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren