Newsticker

Höchster Stand seit Mai: Robert-Koch-Institut meldet 1226 Corona-Neuinfektionen

Soziales

09.05.2020

Gesamtleitung gesucht

Michael Breitsameter verlässt das Berufsbildungszentrum in Dürrlauingen

Michael Breitsameter, der bisher die Gesamtleitung der beiden KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentren Sankt Nikolaus in Dürrlauingen sowie Sankt Elisabeth in Augsburg innehatte, fokussiert sich nun ausschließlich auf das KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum Sankt Elisabeth.

Gerade vor dem Hintergrund der deutlich gestiegenen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat sich nach Mitteilung der Katholischen Jugendfürsorge (KJF) der Diözese Augsburg die Leitung von zwei Einrichtungen dieser beachtlichen Größe, von der sich zudem eine im Prozess der Neustrukturierung befindet, in der Praxis als zunehmend schwierig erwiesen.

Darüber hinaus vertritt Breitsameter auf Landes- und Bundesebene die Interessen der KJF Augsburg in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke. Diese Netzwerkarbeit kostet viel Zeit und Engagement. Der Vorstand Soziales der KJF Augsburg, Stefan Leister, würdigte das Engagement von Breitsameter, der die Herausforderung dieser doppelten Leitungsfunktion auf sich genommen hat und beide Einrichtungen durch diese – vor allem in den vergangenen Wochen – anstrengende Zeit führte.

Gesamtleitung gesucht

Derzeit laufen im Rahmen des Projekts Sankt Nikolaus umfangreiche Maßnahmen zur Neuausrichtung der Einrichtung in Dürrlauingen. Diese hat Michael Breitsameter in den zurückliegenden Monaten weit vorangetrieben. Jetzt soll das Projekt unter der operativen Führung des Leitungsteams Sankt Nikolaus fortgesetzt werden.

Weiterhin wird Alfred Just seine Funktion als stellvertretende Gesamtleitung wahrnehmen. Unterstützt und ergänzt wird das Leitungsteam durch den Vorstandsbereich Soziales der KJF Augsburg, bis ein Nachfolger für die Gesamtleitung gefunden ist. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren