Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Kammeltal: Kammeltal tritt bei Investitionen auf die Bremse

Kammeltal
25.03.2021

Kammeltal tritt bei Investitionen auf die Bremse

Die Sanierung des Kneipp-Kindergartens im Wettenhauser Klosterhof läuft 2021 mit Ausgaben von 1,2 Millionen Euro wie geplant weiter.
Foto: Wolfgang Kahler

Plus Die Corona-Krise beeinflusst den Haushalt in Kammeltal stark, so manche geplante Maßnahme kann nicht durchgeführt werden. Die Gemeinde findet aber einen Standort für den Post-Container.

Der neue Kämmerer im Kammeltaler Rathaus muss heuer einen Spar-Haushalt aufstellen. „Mit vielen Nullen“, wie Ernst Walter ernüchternd in der jüngsten Gemeinderatssitzung feststellte. Die Corona-Krise mit sinkender Gewerbesteuer und fehlende Einnahmen schlagen voll durch, die Rücklagen sind fast aufgebraucht. Größere Investitionen werden vorläufig auf Eis gelegt, so Bürgermeister Thorsten Wick.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.