Newsticker
Türkei blockiert Nato-Beitrittsgespräche mit Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Corona: Warum das Günzburger Landratsamt keine Namen nennt

Landkreis Günzburg
09.10.2020

Corona: Warum das Günzburger Landratsamt keine Namen nennt

Die Information, welche Schulen von Corona-Fällen betroffen sind, wird vom Günzburger Landratsamt nicht herausgegeben. Dafür gibt es jedoch einen guten Grund.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Regelmäßig werden neue Corona-Fälle in Schulen oder Kindergärten im Kreis Günzburg bekannt - auch ganz aktuell am heutigen Freitag. Warum nie der Name der Einrichtung genannt wird.

Erneut hat das Günzburger Landratsamt mitgeteilt, dass drei Klassen einer Schule im südlichen Kreisgebiet in Quarantäne müssen. Die positiv getestete Person komme aus einem anderen Landkreis, habe jedoch Kontakt mit den betreffenden Schülern gehabt, heißt es in der Presseinformation vom Freitag. Um welche Schule es sich handelt, wurde – wie immer – nicht gesagt. Mehr als 380 Menschen waren seit Beginn des Schuljahres bereits wegen vereinzelter Corona-(Verdachts-)Fälle in jetzt vier Schulen, einem Hort und einem Kindergarten in häuslicher Quarantäne. Um welche Einrichtungen es sich handelte, kam immer erst im Nachhinein heraus. Und genau darum wächst der Unmut der Bürger. Jenny Schack, Sprecherin des Landratsamts Günzburg, erklärt, warum das so ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.