Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: Etwas mehr Arbeitslose im Kreis Günzburg - aber weniger als vor einem Jahr

Landkreis Günzburg
31.08.2021

Etwas mehr Arbeitslose im Kreis Günzburg - aber weniger als vor einem Jahr

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Kreis Günzburg stabilisiert sich insgesamt gesehen.
Foto: Bernhard Weizenegger (Archivbild)

An die Lage vor der Pandemie kann der Arbeitsmarkt noch nicht anknüpfen, aber insgesamt erholt sich die Lage. Das zeigt sich auch beim Kurzarbeitergeld.

Wie erwartet ist die Arbeitslosigkeit im Landkreis Günzburg leicht gestiegen. Entgegen dem saisonüblichen Muster macht sich ein Anstieg dieses Jahr erst zeitverzögert im August bemerkbar. Die Gründe liegen in der pandemiebedingten Verschiebung von schulischen und beruflichen Abschlussprüfungen. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 2,1 Prozent und damit um 0,1 Prozentpunkte höher als im Juli. Derzeit sind 1604 Menschen ohne Arbeit, 73 mehr als vor einem Monat. Im Vergleich zum Vorjahr sind aber deutlich weniger Arbeitslose gemeldet. So lag im August 2020 die Arbeitslosenquote noch bei 3,0 Prozent, und 681 Personen mehr waren ohne Job. Verglichen mit den Jahren vor der Corona-Pandemie liege die Arbeitslosigkeit dennoch noch immer weit höher, berichtet Werner Möritz, operativer Geschäftsführer der auch für den Landkreis Günzburg zuständigen Agentur für Arbeit Donauwörth.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.