Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Röfingen: Wieder ist eine Sitzgruppe beschmiert worden

Röfingen
30.08.2018

Wieder ist eine Sitzgruppe beschmiert worden

Diese Sitzgruppe bei Röfingen wurde zum wiederholten Mal beschmiert.
Foto: Christian Kirstges

Dem Soldaten- und Kameradenverein Röfingen, der sich um sie kümmert, reicht‘s. Er hat jetzt Anzeige bei der Polizei erstattet.

Zum wiederholten Mal ist eine Sitzgruppe des Soldaten- und Kameradenvereins Röfingen unweit des Ortes östlich der Wäsleinstraße beschmiert worden. Vorsitzender Franz Brunner und sein Vize Rolf Hochwald sagen, mindestens drei Mal hätten sie dort bereits alles wieder säubern müssen, ganz abgesehen vom Müll, der dort ständig liegen gelassen wird. Weil die Stelle etwas abgelegen ist, bekomme es auch niemand direkt mit, wenn dort etwas ist. Hochwald vermutet, dass es Jugendliche waren, die dort Alkohol getrunken haben, „vielleicht hatte einer eine Spraydose dabei“ und dann sei die Sitzgruppe eben beschmiert worden. Um insgesamt vier Kreuzanlagen und eben diese Bänke mit Tisch kümmert sich der Verein, an die Kreuze habe sich zum Glück noch niemand herangetraut und dort etwas beschädigt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.