Röfingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Röfingen"

Das Haus, in dem Philipp Rosam und Felix Schulz-Rosam wohnen, ist schon von weitem zu sehen. Nicht nur außen, sondern auch innen ist es üppig dekoriert. Das erfordert eine monatelange Planung.
Landkreis Günzburg

Mehr als 20.000 Lämpchen beleuchten Röfinger Weihnachtshaus

Philipp Rosam hat das Gebäude in Röfingen, in dem er mit seinem Partner wohnt, üppig beleuchtet und dekoriert. Dafür bedarf es einer monatelangen Planung.

Video

Das Weihnachtshaus von Röfingen

Philipp Rosam hat sein Wohnhaus in Röfingen in der Marienstraße mit tausenden von Lichtern dekoriert. Schon Monate vor Weihnachten beginnen seine Planungen.

Video

Das Weihnachtshaus von Röfingen

Philipp Rosam hat sein Wohnhaus in Röfingen in der Marienstraße mit tausenden von Lichtern dekoriert. Schon Monate vor Weihnachten beginnen seine Planungen.

Die Kandidaten für den Gemeinderat mit der Bewerberin für das Bürgermeisteramt, Doris Egger (vorne, Zweite von rechts).
Haldenwang

Doris Egger will Bürgermeisterin in Haldenwang werden

Die Kandidatin des Haldenwanger Blocks möchte Georg Holzinger nachfolgen.

Die Kandidaten der UWR/R für den nächsten Gemeinderat in Röfingen mit Bürgermeister Hans Brendle (Dritter von links), der weitermachen will.
Röfingen

Hans Brendle möchte im Amt bleiben

Der Bürgermeister tritt wieder an in Röfingen. Die UWR/R hat weitere bekannte Gesichter auf der Liste.

In Röfingen hat es einen Wasserrohrbruch gegeben.
Röfingen

Rohrbruch im Kreuzungsbereich: Wasser überspült Straße

Betroffen waren die Augsburger und Thannhauser Straße in Röfingen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag.

Die Liegen sind leer, es zeigen sich auf diesem Archivfoto nur wenige Gäste im Außenbereich. Doch der Eindruck täuscht. Der Zweckverband ist als Betreiber des Leipheimer Gartenhallenbads zufrieden mit der Besucherentwicklung.
Landkreis Günzburg

Gästen macht das Gartenhallenbad in Leipheim Spaß

Plus 2019 kommen mehr Besucher als im Vorjahr. Womit das zusammenhängt. Und um wen der Zweckverband vor der Generalsanierung buhlt.

Helmut Motzer freut sich sichtlich über die Anerkennung des Freistaats Bayern und der Gemeinde Röfingen, hier repräsentiert von Bürgermeister Hans Brendle.

Ehre für Kommandant Motzer

Ausgezeichnet von Freistaat und Gemeinde

Leonhardiwagen, vorbei an der Kirche St. Leonhard und ein blauer Oktoberhimmel: So fand in der Vergangenheit in Roßhaupten der Leonhardiritt statt. Ob es ihn, so wie auf dem Bild vom vergangenen Jahr, noch geben wird, ist ungewiss.
Landkreis Günzburg

Kein Leonhardiritt mehr in Roßhaupten?

Knapp zwei Jahrzehnte lang war er ein fester Termin. Warum er in diesem Jahr nicht stattfand.

Die Gemeinde Röfingen möchte, dass das Landratsamt die am ehemaligen Burgauer Bahnhof geplante Motorsportanlage genau überprüft.
Pläne

Röfingen will Motorsportanlage in Burgau im Blick behalten

Gemeinde möchte das Projekt einer genauen Prüfung unterziehen

Der Hochbehälter in Röfingen: Für den Zweckverband zur Wasserversorgung für Röfingen und Haldenwang standen am Montag zwei Sitzungen hintereinander an: Die erste zusammen mit dem Haldenwanger und dem Landensberger Gemeinderat, im Anschluss die eigene, in der es um den Haushalt ging.
Sondersitzung

Wasser wird für die Zukunft gesichert

Die Gemeinden Haldenwang und Landensberg und der Zweckverband zur Wasserversorgung wollen gemeinsam einen neuen Brunnenstandort erkunden

Etat

Die Unterhaltskosten steigen stetig

Wasser- und Abwasserzweckverband verabschiedet seinen Haushalt

Im Januar sind die Kindergarten- und Krippenkinder wieder in das "Schwalbennest" eingezogen. Rechts im Bild von links: Die Mitarbeiterinnen im Kindergarten Anja Kubina, Tanja Wiedemann und Praktikantin Dinah Hornich.
„Schwalbennest“ in Roßhaupten

Als der Roßhaupter Kindergarten im Rathaus war

Mit der Erweiterung um eine Kinderkrippe ist auch die Einrichtung größer geworden

Das Café Herzdame in der Kapuzinergasse in Günzburg sucht dringend Personal. Die Inhaberin Madeleine Le Claire möchte die Öffnungszeiten gerne erweitern, weil die Nachfrage bei den Gästen groß ist. Aber ohne mehr und feste Mitarbeiter, die „auf jeden Fall“ über Mindestlohn bezahlt werden, ist das nicht möglich.
Günzburg

Gastronomie im Landkreis Günzburg kämpft mit Personalmangel

Personalmangel bereitet Cafés, Bistros oder Gaststätten im Landkreis Günzburg Probleme. Besonders dramatisch ist die Lage bei Köchen.

Christine Demmelmaier führt seit 1996 ihr Geschäft „Pusteblume Floristik“ in Röfingen. Blumenläden haben es auch künftig nicht leicht, sich gegen die bestehende Konkurrenz zu behaupten.
Landkreis Günzburg

Floristen: Die Konkurrenz blüht auch im Internet

Floristik-Betriebe im Landkreis Günzburg haben mit Schwierigkeiten zu kämpfen. Christine Demmelmaier verrät, wie sie und ihre „Pusteblume“ in Röfingen damit umgehen.

Über den geplanten neuen Motorsportplatz des AMC Burgau am Bahnhof – hier ist der alte zu sehen, die Fläche wird inzwischen anderweitig genutzt – ist ein Streit entbrannt.
Burgau

Massiver Widerstand gegen geplante Motorsportanlage

Gegner und Befürworter der geplanten Motorsportanlage beim Burgauer Bahnhof trafen am aufeinander. Negativ fiel dabei ein Befürworter der Anlage auf.

Über den geplanten neuen Motorsportplatz des AMC Burgau am Bahnhof – hier ist der alte zu sehen, die Fläche wird inzwischen anderweitig genutzt – ist ein Streit entbrannt.
Burgau

Gegen geplanten Motorsportplatz formiert sich Widerstand

Bürger aus Burgau, Röfingen und Haldenwang haben sich zu einer Interessensgemeinschaft gegen das Projekt am Burgauer Bahnhof zusammengeschlossen.

Über den geplanten neuen Motorsportplatz des AMC Burgau am Bahnhof – hier ist der alte zu sehen, die Fläche wird inzwischen anderweitig genutzt – ist ein Streit entbrannt.
Burgau

Motorsportplatz: Das sagen die von den Grünen Kritisierten

Plus Das Landratsamt hatte Burgau aufgefordert, das gemeindliche Einvernehmen zu erteilen. Eine Entscheidung bedeute das aber nicht, betont die Behörde. Bürger machen sich indes Sorgen.

Der Röfinger Etat ist „dieses und nächstes Jahr noch recht knackig“, meinte die Kämmerin im Gemeinderat.
Etat

Die Verschuldung kann leicht ansteigen

Warum Röfingens Haushalt dennoch eine positive Entwicklung verzeichnet

Eine 19-Jährige hatte im vergangenen Dezember auf der Staatsstraße 2025 einen schweren Unfall gebaut. Jetzt musste sie sich vor dem Amtsgericht Günzburg 
verantworten.
Günzburg

Mildes Urteil nach schwerem Unfall

Eine 19-Jährige verursachte einen Zusammenstoß mit drei Schwerverletzten. Die Ursache lässt sich vor Gericht nicht klären. Unter den Folgen leiden alle Beteiligten.

Die Schmierereien sind weg. Mert, Samet, Manolito, Niklas und Nic (von links) haben den Pavillon im Ichenhauser Hindenburgpark frisch gestrichen. Nic sagt: „Das ist deine eigene Stadt. Die musst du sauber halten.“ Die Hilfsbereitschaft war so groß, dass einige Freiwillige wieder heimgeschickt worden sind.
Ichenhausen

Wie Ichenhauser Bürger dem Vandalismus trotzen

Schmierereien im Ichenhauser Hindenburgpark waren der Auslöser für eine Hilfsaktion. Warum eine Gruppe Jugendlicher Bürgermeister Robert Strobel besonders überrascht hat.

Am Mittwoch übergaben Bürger an Bürgermeister Georg Holzinger rund 800 Unterschriften gegen eine geplante Lehmgrube bei Hafenhofen.
Haldenwang

Rund 800 Unterschriften gegen die geplante Lehmgrube

Der Gemeinderat Haldenwang beschließt den Teilflächennutzungsplan für den Rohstoffabbau. Damit stellen sich die Kommunalpolitiker ebenfalls gegen das Vorhaben bei Hafenhofen.

Johann Brendle ist ehrenamtlicher Bürgermeister von Röfingen. Der 65-Jährige arbeitete vor seiner Pensionierung bei der Deutschen Telekom und steht seit 2014 an der Spitze der Gemeinde. Bei den Kommunalwahlen im nächsten Jahr will er wieder antreten, denn die Aufgabe mache ihm Spaß.
Röfingen

Bürgermeister: „Wir hoffen, dass die Kindergartenplätze reichen“

Johann Brendle spricht im Interview über Themen, die für seine Gemeinde von Bedeutung sind: die Betreuung der Kleinsten, Bau- und Gewerbegebiete, Nahversorgung – und die Natur.

Baumaßnahmen

Zuschüsse für Denkmäler

Kloster und Kirche saniert

Frank Lehnert (rechts) wurde im Gemeinderat Röfingen als Nachfolger von Benno Schmid durch Bürgermeister Hans Brendle ins Ehrenamt vereidigt.
Gemeinderat

Röfingens Ausgaben für den Nachwuchs steigen

Wie die Gemeinde die Defizite bei den Kindergarten-Kosten reduzieren will