Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Thannhausen: Einbruch in die Privatsphäre

Thannhausen
26.05.2016

Einbruch in die Privatsphäre

Der Schaden, den Einbrecher anrichten, lässt sich oft nicht allein in Zahlen messen. Fatal ist der Verlust des Vertrauens in die staatliche Sicherheitsgarantie. (Symbolfoto)
Foto: Bernhard Weizenegger

Eine Reihe von Einbrüchen erschreckt die Bürger in Thannhausen. Schlimmer als der finanzielle Schaden ist der Verlust des Vertrauens in die staatliche Sicherheitsgarantie.

Es ist ein Montagmittag im April, gegen 13 Uhr, Maria Eberhardt hat sich in ihr Bett gelegt, weil sie sich nicht wohlfühlt, als es an der Haustür klingelt. Sie ist allein im Haus, und hat keine Muße für Besuch. Der Ehemann hat einen Schlüssel. Plötzlich hört Eberhardt das Klirren einer berstenden Glasscheibe. Sie schreckt hoch und ruft nach ihrem Mann. Doch aus dem Erdgeschoss hört sie die Stimme eines fremden Mannes. Die Frau bekommt es mit der Angst zu tun, trotzdem will sie nachsehen, was da los ist und wagt sich die Treppe herunter. Im Arbeitszimmer bietet sich ihr ein Bild der Verwüstung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.