Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Lokalsport
  4. Derby: Jettingen ärgert sich über eigene Fehler

Derby
14.11.2016

Jettingen ärgert sich über eigene Fehler

Wieder einmal einen ärgerlichen Nachmittag erlebten die Jettinger (hier Benedikt Riederle) beim Landkreisderby gegen den FC Günzburg: Vorne ließ man gute Chancen ungenutzt, hinten spielte man dem kaltschnäuzigen Gegner mit Unsicherheiten in die Karten.
Foto: Ernst Mayer

Der VfR nutzt vorne seine Chancen nicht und leistet sich hinten Unsicherheiten. Günzburg agiert wie ein Spitzenteam

Wenn man seine Chancen nicht nutzt, gewinnt man kein Spiel – diese alte Fußball-Weisheit hat sich beim Landkreisderby der Kreisliga West zwischen den Fußballern des VfR Jettingen und des FC Günzburg bewahrheitet. Obwohl die Hausherren den Kreisstädtern einen großen Kampf boten, mussten sie sich am Ende mit 2:5 doch deutlich beugen. Die Günzburger setzten mit dem Sieg ihren hervorragenden Lauf fort und sind durch den sechsten Dreier in Serie auf einen Zähler dran an den Spitzenteams Burgau und Offingen, deren Spiele nicht stattfanden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.