Newsticker
RKI meldet 1545 Neuinfektionen und 38 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Verbandspokal: Der Traum stirbt am Elfmeterpunkt

Fußball-Verbandspokal
22.08.2018

Der Traum stirbt am Elfmeterpunkt

Zweikampf unter Torschützen: Der Ichenhauser Julian Riederle (am Ball) erzielte das 2:1, der Memminger David Remiger das 0:1. Wie in dieser Szene wehrten sich die Königsblauen jederzeit auf Augenhöhe.
Foto: Ernst Mayer

Der SC Ichenhausen bringt den hohen Favoriten FC Memmingen an den Rand einer Niederlage. Patrick Wild durchlebt das Drama des Torwartlebens in einem Spiel.

Das Achtelfinale im Verbandspokal war zum Greifen nah. Und hätte Fußball etwas mit Gerechtigkeit zu tun, wäre der SC Ichenhausen an diesem Dienstagabend als Sieger vom Platz gegangen. Weil das aber nicht der Fall ist, unterlag der heimische Landesligist dem hoch favorisierten Regionalliga-Spitzenreiter FC Memmingen nach Elfmeterschießen 5:6 (2:2, 0:1).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.