1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Auto fängt plötzlich Feuer

Oberroth/Osterberg

03.09.2018

Auto fängt plötzlich Feuer

Auf einem Hof zwischen Osterberg und Oberroth ist am Montagnachmittag ein Auto in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand.

Ein Mann muss zusehen, wie seine A-Klasse ein Raub der Flammen wird

Das ist gerade noch einmal gut gegangen: Größeren Schaden hat ein Landwirt am Montagnachmittag verhindern können, als sein Auto auf seinem Anwesen zwischen Osterberg und Oberroth in Flammen aufging.

Als der Mann mit seinem Wagen, einer Mercedes-A-Klasse, zu seinem Hof zurückkam, stellte er fest, dass aus dem Motorraum Rauch drang. Es gelang ihm, unverletzt auszusteigen – aber das Fahrzeug war zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr fahrbereit. Geistesgegenwärtig schob der Landwirt das Auto aus dem Hof hinaus in ein angrenzendes Ackerfeld. Dort musste der Mann zusehen, wie es vollends in Brand geriet und letztlich ein Raub der Flammen wurde. Der betroffene setzte zwar einen Notruf ab: Aber bis die Feuerwehren aus Osterbetrg und Oberroth auf dem abgelegenen Hof eintrafen, stand das Auto bereits in Vollbrand. Ein wirtschaftlicher Totalschaden ließ sich nicht mehr verhindern.

Immerhin hatte der Mann durch seine schnelle Reaktion dafür gesorgt, dass auf dem Hof keine weiteren Schäden entstanden. Sowohl die Gebäude als auch die anderen dort abgestellten Fahrzeugen blieben unversehrt. Erste Schätzungen der Polizei zum Schaden an der A-Klasse älteren Baujahrs bewegten sich vor Ort zwischen 5000 und 7000 Euro. Wieso es zu dem Brand kam, ist noch unklar.

Weitere Nachrichten aus dem Blaulicht-Report: Mutmaßlicher Dieb nimmt Mini-Motorrad aus Garage mit , Betrunkener Verkehrsrowdy steuert Lastwagen über die A7 und Falsche Verwandte erbeutet 80000 Euro von Senioren.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Raser055a.jpg
Illertissen

Nach Beinahe-Crash: Polizei sucht Verkehrsrowdy

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden