Osterberg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Osterberg"

Wenn dem Müll eine ordentliche Abfuhr erteilt wird, um mal den großen Komiker Heinz Erhard zu zitieren, müssen die Menschen im Landkreis Neu-Ulm künftig mehr Geld bezahlen. Der Grund: Die Kosten für die Verbrennung gehen nach oben.
Landkreis Neu-Ulm

Die Müllentsorgung wird teurer

Plus Der Landkreis Neu-Ulm rechnet mit deutlich höheren Kosten für die Verbrennung. Das bereitet aber nicht allen Kommunalpolitikern Kopfzerbrechen.

Der "Sahlenberg" soll fertig erschlossen werden.
Oberroth

Einige Oberrother bekommen hohe Rechnungen

Im Ort sollen Straßen fertiggestellt werden. Die Bürger müssten sich dann an Erschließungsgebühren beteiligen. Nun hat der Gemeinderat darüber abgestimmt.

Der jüdische Friedhof nahe Osterberg hat die Jahrzehnte überdauert. 45 Grabsteine erinnern heute noch an die Gemeinde, die etwa bis zur Jahrhundertwende bestand.
Osterberg

Wo die jüdische Gemeinde in Osterberg Spuren hinterlies

Nicht nur in Altenstadt, auch in Osterberg, hatten sich Juden niedergelassen. Wie es dazu kam und warum die Gemeinde wieder verschwand.

Während es an anderen Schulen an Lehrern mangelt, fehlt es an der Grundschule in Kellmünz eher an Schülerinnen und Schülern. Noch nie haben so wenige Kinder die Schulbank gedrückt, wie in diesem Jahr.
Interview

Interview: Wie es um die Zukunft der Kellmünzer Grundschule steht

Die Zahl der Erstklässler sinkt. Derzeit werden nur noch 42 Schüler unterrichtet. Was Rektor Markus Reiter zu dieser Entwicklung sagt.

In Osterberg stehen 55 Grundstücke leer. Rathauschef Rainer Schmalle will die Besitzer dazu befragen
Osterberg

Bürgerversammlung: Osterberg will Baulücken schließen

Eine Analyse zeigt: 55 Grundstücke im Ort stehen leer. Rathauschef Rainer Schmalle will die Besitzer dazu befragen. Das war nicht das einzige Thema bei der Bürgerversammlung.

In Weiler wurde das Baugebiet Birkenweg auf den Weg gebracht.
Weiler

Bauen in Weiler: Räte wollen nicht warten

Die Osterberger Gemeinderäte haben beschlossen, auf ein Schallgutachten für das geplante Baugebiet im Birkenweg in Weiler zu verzichten.

Die Aussegnungshalle wird wohl nicht neu gebaut, sondern nur saniert. Sie zu nutzen, könnte ebenfalls deutlich teurer werden.
Osterberg

Gräber in Osterberg sollen viel teurer werden

Der Osterberger Gemeinderat nimmt Abstand vom Neubau der Aussegnungshalle. Die Friedhofsgebühren werden trotzdem steigen.

Die Osterberger müssen ab kommendem Jahr mehr für die Entsorgung ihres Mülls bezahlen.
Osterberg

Auch in Osterberg steigen die Müllgebühren

Nach Kellmünz zieht jetzt auch Osterberg nach: Wie viel die Bürger künftig für die Entsorgung ihres Abfalls zahlen müssen.

Sie wollen den Kreistag verjüngen: Kandidatinnen und Kandidaten der Jungen Union für die Kommunalwahl 2020, dazwischen steht der Kreisvorsitzenden Johann Deil (helles Sakko) mit Landrat Thorsten Freudenberger. Wie die CSU hat auch die JU ihn als Landratskandidaten nominiert.
Landkreis Neu-Ulm

Die Junge Union will die Kreispolitik mitgestalten

Erstmals stellt der Kreisverband eine eigene Liste für die Kreistagswahl auf. Und er setzt auf die Zusammenarbeit mit Landrat Thorsten Freudenberger.

Auch in der Gemeinde Roggenburg stehen einige Gebäude leer.
Landkreis Neu-Ulm

Roggenburg will Baulücken und Leerstände beseitigen

Die Klostergemeinde und andere Kommunen im Landkreis Neu-Ulm lassen sich Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen.

Probe

Am Samstag kommt der große Knall

Im Landkreis Neu-Ulm findet eine Katastrophenschutzübung statt. Hunderte Einsatzkräfte werden unterwegs sein – auf den Straßen kann das zu Staus führen

Altbürgermeister Hermann Häußler (links) und der CSU-Ortsvorsitzenden Georg Deil (rechts) gratulieren Wolfgang Berrens zur Kandidatur.
Osterberg

Wahl in Osterberg: Zweitversuch für Wolfgang Berrens

Den Sportmanager kandidiert bereits zum zweiten Mal als Rathauschef. Seine Ziele: Er will Bauprojekte voran und die Bürger näher zusammen bringen.

Mit einem bunten Festabend feierten die Mitglieder des TV Osterberg das 100-jährige Bestehen des Vereins.
Osterberg

Jubiläum: Seit hundert Jahren wird in Osterberg geturnt

Mit einem Festabend und zahlreichen Vorführungen hat der TV Osterberg sein 100-jähriges Bestehen gefeiert.

Der Kolbenweg soll 2020 saniert werden.
Osterberg

Der Kolbenweg in Osterberg wird saniert

Wegen Rissen im Asphalt muss die Straße erneuert werden. Auch die Wasserleitungen könnten verlegt werden.

Die Pfarreiengemeinschaft Altenstadt gibt es seit 15 Jahren.
Altenstadt

Pfarreiengemeinschaft Altenstadt startet in Jubiläumsjahr

Vor 15 Jahren haben sich Pfarrgemeinden aus dem Illertal zusammengeschlossen. Das ist heute Grund zu Feiern. Im Jubiläumsjahr stehen viele Aktionen an.

Die mittlerweile 30 Jahre alte Osterberger Kläranlage muss umfassend modernisiert werden.
Osterberg

Osterberg muss in seine Kläranlage investieren

Die rund 30 Jahre alte Einrichtung ist in die Jahre gekommen. Auch der Energieverbrauch ist zu hoch. Die Sanierung wird viel Geld verschlingen.

50 alte Reifen haben Unbekannte im Wald bei Osterberg entsorgt.
Osterberg

50 alte Reifen illegal am Straßenrand bei Osterberg entsorgt

In einem Waldstück hat ein oder mehrere Unbekannte alte Reifen abgeladen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Ein rätselhafter Streit in Osterberg beschäftigt die Polizei: Am Mittwochabend (28. August) gegen 18 Uhr ist ein 79 Jahre alter Mann von einem anderen angeblich angegriffen und dabei verletzt worden
Osterberg

Angriff in Osterberg wird immer rätselhafter

Ein Senior gibt an, von einem Mann niedergeschlagen worden zu sein. Doch der Beschuldigte hat ein Alibi. Die Polizei ermittelt nun "in alle Richtungen".

Ein rätselhafter Streit in Osterberg beschäftigt derzeit die Polizei in Illertissen: Am Donnerstagabend gegen 18 Uhr ist ein 79 Jahre alter Mann von einem anderen auf offener Straße angegriffen und dabei verletzt worden
Osterberg

Angriff auf Senior: Polizei sucht in Osterberg nach Zeugen

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung in Osterberg ermittelt die Polizei. Zur Klärung werden immer noch Hinweise aus der Bevölkerung gesucht.

Die Osterberger wünschen sich eine schnelle Datenautobahn. Der Gemeinderat will vom sogenannten Höfe-Bonus profitieren.
Osterberg

Gemeinderäte wollen schnelles Internet für ganz Osterberg

Auch außerhalb liegende Höfe sollen Anschluss an die Datenautobahn bekommen.

Beweisfoto: Landschaft mit Zeitungsfahne. Wir waren da! Im Herz der Region!
Wanderserie

Kurs nach Osten! Wir suchen das Zentrum der Region

In vier Etappen wandern wir in diesem Sommer durch das Journal-Land. Letzte Folge: Von West nach Ost – der Weg führt über das Himmelreich.

Gute Stimmung beim Ferienspaß: Betreuer und Kinder testen ihre selbst gebastelten Musikinstrumente „Regenmacher“.
Osterberg

Ferienspaß: Osterberger Kinder basteln „Regenmacher“

Das Ferienprogramm, das Osterberger Vereine organisieren, kommt bei den Mädchen und Buben gut an.

Das Brautmodengeschäft Creativ Schmiede in Osterberg wird erweitert. Die Arbeiten an dem Neubau sind bereits im Gange. Noch in diesem Jahr soll er fertiggestellt werden, so der Plan.
Osterberg

Mehr Platz für Brautkleider und Schleier in Osterberg

Die Creativ Schmiede in Osterberg erweitert. Das Brautmodengeschäft platzt laut Inhaberin derzeit förmlich aus den Nähten.

Dem Wildtier ganz nah: Schaugehege wie dieses in Senden locken Familien, Ausflügler und Schulklassen an.
Osterberg

Warten auf das Wildtiergehege in Osterberg

In Osterberg wollen Privatleute eine Heimat für Hirsche anlegen. Die könnte zur Attraktion werden. Doch zuvor sind aufwendige Vorbereitungen nötig.

Bei Sternekoch Aspacher finden Gespräche nicht im Wohnzimmer statt, sondern in der Küche. Der Gang zum Herd ist da naheliegend
Illereichen

Er kochte für Polit-Promis und TV-Stars

Plus Sterne-Cuisiner Eberhard Aspacher aus Illereichen wird am Freitag 70 Jahre alt. Er bewirtete viele bekannte Persönlichkeiten und hat viel zu erzählen. Ein Besuch.