1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Autos krachen bei Tiefenbach frontal ineinander

Illertissen / Tiefenbach

11.09.2019

Autos krachen bei Tiefenbach frontal ineinander

In Illertissen kollidierten zwei Autofahrerinnen.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

In der Emershofener Straße bei Tiefenbach wurden zwei Frauen bei einem Verkehrsunfall verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Dienstagvormittag war eine 53-jährige Autofahrerin auf der Emershofener Straße bei Tiefenbach in nördlicher Richtung unterwegs. Im Bereich der Bubenhauser Straße kam ihr eine 40-jährige mit ihrem Fahrzeug entgegen. Wie die Polizei mitteilt, krachten die Beiden frontal ineinander. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeugführerinnen leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 11.000 Euro. Die Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Unfall in Tiefenbach: Aussagen der Autofahrerinnen widersprechen sich

Zur genauen Unfallursache kann die Polizei derzeit noch keine genaueren Angaben machen. Ein Sprecher sagte gegenüber unserer Redaktion, dass sich die Angaben der Autofahrerinnen widersprechen. Auch aus der Spurenlage sei zunächst nicht ersichtlich gewesen, was genau passiert sei, so der Polizeisprecher. Doch die Ermittlungen dauern an. Zeugen des Unfalls sollen sich deshalb unter der Telefonnummer 07303/96510 bei der Polizei Illertissen melden. (az)

Mehr Polizeimeldungen lesen Sie hier:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren