Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Ein Segen für den Hund

Illertissen
05.10.2015

Ein Segen für den Hund

Beim Tiersegnungsgottesdienst am Sonntag in Illertissen legte Pater Franz Maurer aus Weißenhorn Tieren die Hand auf. Gesegnet wurden nicht nur Hunde.
Foto: Zita Schmid

Beim Tiersegnungsgottesdienst legte Pater Franz Maurer aus Weißenhorn jedem Tier die Hand auf. Nicht nur bellende Vierbeiner kamen dabei in den Genuss von Gottes Segen.

Wenn der Regen von oben als Weihwasser durchgegangen wäre, hätte es an diesem Vormittag mehr als genug davon gegeben. Denn während des Tiersegnungsgottesdienstes, zu dem der Schäferhundeverein Illertissen am Sonntag eingeladen hatte, regnete es in Strömen. Pater Franz Maurer, der die Andacht zelebrierte, nahm das gelassen. Das Wetter sei eben herbstlich, sagte der Clarentinerpater aus Weißenhorn.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.