Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Kellmünz: Hoch hinauf trotz Diabetes: Kellmünzer bezwingt 7000er

Kellmünz
02.09.2019

Hoch hinauf trotz Diabetes: Kellmünzer bezwingt 7000er

Sandra und Michael Duile haben es auf den Gipfel des Pik Lenin geschafft. Das junge Ehepaar aus Kellmünz hat sich mit dieser Bergexpedition einen lang gehegten Traum erfüllt: In ihrer Hochzeitsreise haben sie den mehr als 7000 Meter hohen Berg bestiegen.
3 Bilder
Sandra und Michael Duile haben es auf den Gipfel des Pik Lenin geschafft. Das junge Ehepaar aus Kellmünz hat sich mit dieser Bergexpedition einen lang gehegten Traum erfüllt: In ihrer Hochzeitsreise haben sie den mehr als 7000 Meter hohen Berg bestiegen.

Plus Der Diabetiker Michael Duile aus Kellmünz besteigt den 7143 Meter hohen Pik Lenin. Dabei weiß er, wie gefährlich ihm die Krankheit in dieser Höhe werden kann.

Mehr als 7000 Meter über dem Meeresspiegel: So hoch kommen die meisten Menschen nur im Flugzeug. Sandra und Michael Duile aus Kellmünz haben sich kürzlich einen Traum erfüllt und haben diese Höhe zu Fuß erklommen. Ihre Hochzeitsreise im Juli ging nach Kirgisistan, wo sie den 7134 Meter hohen Pik Lenin bestiegen haben. Widrigkeiten, von denen sich andere vielleicht von einem solchen Vorhaben abbringen lassen würden, lässt das bergbegeisterte Paar nicht gelten. Michael Duile ist chronisch krank. Als er noch ein Kleinkind war, wurde bei dem heute 29-Jährigen Diabetes diagnostiziert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.