Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Kettershausen: Öko-Modellregion: Günztal erhält Zuschlag aus München

Kettershausen
16.04.2019

Öko-Modellregion: Günztal erhält Zuschlag aus München

Die Günz ist das verbindende Element der Gemeinden.
3 Bilder
Die Günz ist das verbindende Element der Gemeinden.
Foto: Sabrina Schatz

Plus Die Bewerbung war erfolgreich: 15 Gemeinden – von Günzach bis Kettershausen – bilden künftig eine staatlich anerkannte Modellregion. Die Initiatoren erklären, wie es weitergeht.

Die Nachricht aus München hat das Günztal am Dienstagvormittag erreicht: Die Bewerbung war erfolgreich – 15 Gemeinden im Unterallgäu und Ostallgäu bilden nun eine staatlich anerkannte Öko-Modellregion, darunter auch Kettershausen, Babenhausen und Egg an der Günz. Christine Räder, eine der Initiatoren, hatte dem Günztal bereits gute Chancen ausgerechnet: „Ich habe das schon geahnt. Es war ja auch ein gutes Konzept“, sagt sie gegenüber unserer Redaktion. „Und 15 Gemeinden zusammenzubringen, ist ja auch nicht so einfach.“ Der Titel, den das bayerische Landwirtschaftsministerium verleiht, bringt nun nicht nur Fördergelder mit sich, sondern auch Aufgaben. Die gilt es zügig umzusetzen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.