Newsticker
EU und Astrazeneca streiten um Corona-Impfstoff

Corona

04.12.2020

Rathaus macht Pause

Verwaltung schließt über die Feiertage

Die Stadtverwaltung Illertissen hält sich an den Grundsatz „Wir bleiben zu Hause“: Entsprechend der Vorgaben der Bundesregierung zur Bekämpfung der Sars-CoV-2-Pandemie bleiben das Illertisser Rathaus und alle anderen städtischen Dienststellen vom 24. Dezember bis einschließlich 1. Januar geschlossen. Das hat die Stadtverwaltung jetzt in einer Pressemitteilung mitgeteilt. Das Standesamt hat für diesen Zeitraum ausschließlich für die Beurkundung von Sterbefällen einen Notdienst eingerichtet. Erreichbar ist er am Montag, 28., Dienstag, 29., und Mittwoch, 30. Dezember, jeweils von 9 bis 12 Uhr unter 07303/172-55. Weiterhin ist der Zutritt zum Illertisser Rathaus und den anderen Dienststellen der Stadtverwaltung – einschließlich des Bürgerbüros – nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Angelegenheiten, die telefonisch oder schriftlich geklärt werden können, sollten nach Möglichkeit weiterhin auf diesen Wegen bearbeitet werden, heißt es aus der Stadtverwaltung. Anfragen können per Mail, Fax oder Brief sowie telefonisch gestellt werden. Viele Dienstleistungen sind auch direkt über die städtische Website unter www.illertissen.de/buergerservice möglich. (az)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren