Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unterallgäu: Zahl der Corona-Fälle im Unterallgäu steigt

Unterallgäu
13.03.2020

Zahl der Corona-Fälle im Unterallgäu steigt

Das Coronavirus verbreitet sich nun auch im Unterallgäu.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Inzwischen sind im Landkreis Unterallgäu zehn Personen mit dem Virus infiziert. Eine weitere Schulklasse in Babenhausen steht unter Quarantäne.

Die Zahl der Corona-Fälle steigt: Inzwischen sind im Unterallgäu – Stand: Freitagnachmittag – zehn Personen mit dem Virus infiziert. Darunter ist eine junge Frau, die am Mittwoch, 11. März, das Cineplex-Kino in Memmingen besucht hat. Das Gesundheitsamt am Unterallgäuer Landratsamt bittet deshalb alle, die am 11. März um 19.45 Uhr den Film „Nightlife“ besucht haben, sich unter der Bürgerhotline (Telefon 08261/995-406) zu melden. Die Hotline ist werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr besetzt, Samstag und Sonntag jeweils von 12 bis 15 Uhr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.