Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Vöhringen: Siebenjähriger bei schwerem Verkehrsunfall in Vöhringen gestorben

Vöhringen
05.04.2021

Siebenjähriger bei schwerem Verkehrsunfall in Vöhringen gestorben

Bei einem Unfall in Vöhringen ist am Sonntagabend ein Kind gestorben.
Foto: Wilhelm Schmid

Plus In Vöhringen (Kreis Neu-Ulm) ist am Sonntag ein Kind bei einem Unfall gestorben. Eine Autofahrerin übersah den Jungen, der auf einem Tretroller unterwegs war.

Ein tragischer Unfall hat sich am Ostersonntag in Vöhringen ereignet. Ein siebenjähriges Kind ist in der Ulmer Straße von einem Auto erfasst worden. Es erlag seinen schweren Verletzungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.