Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne

04.07.2010

Elf Neue bei Babenhausen

Babenhausen Heute starten beide Mannschaften des TSV Babenhausen in ihre Vorbereitung auf die neue Spielzeit, in der sich beide Teams in neuen Klassen wiederfinden: Für die erste Mannschaft geht es nach der souveränen Bezirksliga-Meisterschaft in der schwäbischen Bezirksoberliga weiter, die zweite Garnitur wurde in die Kreisklasse Memmingen umgruppiert.

Trainer Robert Manz kann heute ab 18.30 Uhr gleich elf Neuzugänge begrüßen. Das ist ein Rekordwert für die gelb-blauen Kicker. Sieben der "Neuen" kommen dabei allerdings aus der eigenen Jugend: die beiden Abwehrspieler Marcel Kössinger und Markus Wastl, Stürmer Sebastian Hörmann sowie die Mittelfeldakteure Tobias Schädle, Maximilian Winkler, Thomas Röger und Tobias Fischer. Außerdem konnte sich Babenhausen mit Michael Ottinger vom BSC Memmingen (Abwehr), Timo Schwertschlager vom FV Bellenberg (Mittelfeld) und Wolfgang Schlichting vom FC Memmingen II (Stürmer) verstärken. Von der insolventen TSG Thannhausen wurde der 21-jährige Nikolas Berchtold verpflichtet, der bereits 65 Bayernliga-Einsätze absolviert hat und im defensiven Mittelfeld zu Hause ist.

Auch im Traineramt gibt es einen Neuzugang zu vermelden: Die zweite Mannschaft wird in dieser Saison von Herbert Sauter übernommen, der vom SV Jedesheim in den Fuggermarkt zurückkehrt.

Die Vorbereitungsspiele:

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Sonntag, 11. Juli 17 Uhr: TSV Dietenheim (H).

Mittwoch, 14. Juli 18.30 Uhr: SV Ungerhausen (A).

Freitag, 17. Juli 17 Uhr: TSV Burgau (H).

Samstag, 24. Juli 14 Uhr: Blitzturnier beim SV Hochwang.

Sonntag, 1. August 17 Uhr: SC Vöhringen (H). (cah)

Infos auch online

www.tsv-fans.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren