1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lokalsport
  4. Spaß und Sport diesmal mit Talenten vom Balkan

U11-Eurocup

18.01.2018

Spaß und Sport diesmal mit Talenten vom Balkan

Beim U11-Eurocup wird Maskottchen Ulf in diesem Jahr erstmals auch Kinder aus Bosnien-Herzegowina begrüßen.
Bild: Horst Hörger

Erstmals ist eine Mannschaft aus Bosnien-Herzegowina dabei. Deren großer Förderer traut ihr in Elchingen eine Menge zu

Wenn sich am kommenden Wochenende internationale Fußball-Jugendteams in der Elchinger Brühlhalle zum U11-Eurocup treffen, ist erstmals eine Auswahlmannschaft aus Bosnien-Herzegowina dabei. Die jungen Kicker vom Balkan haben ihre Teilnahme in erster Linie dem im Ulmer Ortsteil Gögglingen lebenden Landsmann Elvis Hodzic zu verdanken.

Hodzic erzählt, dass er vor sechs Jahren bei einem Turnier in Munderkingen zugeschaut hat: „Ich war aber etwas enttäuscht, dass keine Mannschaft aus meiner Heimat dabei war.“ Das wollte er ändern. Hodzic gründete mit ein paar Ulmer Unternehmern einen Verein, der jugendliche Kicker aus dem Balkanstaat unterstützt. In Bosnien-Herzegowina selbst fanden die Initiatoren zwei Sportprofessoren, beide lizenzierte Fußballtrainer, die das Projekt „Skola mladih talenata“ (zu deutsch „Schule junger Talente“) gründeten. Hodzic betont: „Bevorzugt wurden Kinder aus ärmlichen Verhältnissen aufgenommen, damit die auch eine Chance haben.“ Der Gögglinger traut den Talenten aus seiner Heimat auch in der Brühlhalle eine Menge zu: „Vor vier Jahren hat die U13 beispielsweise in Munderkingen das Finale gegen Eintracht Frankfurt erreicht. Ich erwarte, dass die U11 das Turnier in Elchingen gewinnt.“

Die Talente aus dem Balkanstaat bereiteten sich mit Testspielen unter anderem in Dellmensingen, wo sie bei der katholischen Kirchengemeinde untergebracht sind, und beim FC Heidenheim sowie mit Schwimmen und Übungseinheiten in einer Kampfsportschule auf den U11-Eurocup vor. Dabei organisiert die Delegation aus Bosnien-Herzegowina ihren Aufenthalt mithilfe von Elvis Hodzic komplett alleine. „Wir sind da vollkommen entlastet“, freut sich der Elchinger Turnierleiter Tom Fuchs.

Der U11-Eurocup, bei dem 21 Mannschaften aus fünf Nationen, darunter Vorjahressieger Borussia Dortmund sowie Bayer Leverkusen, Hertha BSC, Borussia Mönchengladbach, FC Basel, Rapid Wien und Bayern München, an den Start gehen werden, beginnt am Samstag um 9 Uhr und wird am Sonntag um 9 Uhr fortgesetzt. Das Finale ist auf 15.35 Uhr angesetzt.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Mahni_Fatahi.tif
Rudern

Ein Ulmer Ruderer für Oylmpia in Tokio 2020?

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen