Newsticker
Gericht kippt bayernweites Alkoholverbot im öffentlichen Raum

Fußball

24.07.2020

Zwei FVI-Tests

Trainer Marco Konrad kennt Pfullendorf und Ravensburg bestens

Im ersten Testspiel wurde der bayerische Regionalligist FV Illertissen vom gleichklassigen SSV Ulm 1846 Fußball mit 8:0 abgefertigt, jetzt hat der FVI zweimal Gelegenheit, es besser zu machen: Am Freitag (18.30 Uhr) gastiert er beim württembergischen Oberligisten FV Ravensburg und am Samstag (15.30 Uhr) beim Verbandsligisten SC Pfullendorf.

Trainer Marco Konrad hat noch reichlich Zeit, seiner Mannschaft den nötigen Feinschliff zu verpassen. Die Saison soll erst am 5. September fortgesetzt werden und nicht einmal dieser Termin ist fix. Die bayerische Politik hat dem Fußball noch kein grünes Licht gegeben, auch für Testspiele muss deswegen derzeit nach Württemberg ausgewichen werden.

Die Neuzugänge des FV Illertissen sind an diesem Wochenende alle spielberechtigt, auch Leif Estevez könnte also sein Debüt feiern. Weiterhin ganz oben auf der Bedarfsliste steht ein Torhüter, Sportchef Karl-Heinz Bachthaler wird demnächst einige Kandidaten zum Probetraining einladen.

Marco Konrad kennt die beiden Gegner an diesem Wochenende übrigens bestens. Den SC Pfullendorf hat der frühere Ulmer Bundesligaprofi drei Jahre lang trainiert, auch in Ravensburg war er kurzzeitig tätig. (hs)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren