Newsticker
Russland besetzt offenbar Stadt Sjewjerodonezk vollständig
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Dinkelscherben: Ein kleiner Kunstschatz

Dinkelscherben
09.04.2016

Ein kleiner Kunstschatz

Die Bleistiftzeichnungen sind etwa 140 Jahre alt.
2 Bilder
Die Bleistiftzeichnungen sind etwa 140 Jahre alt.
Foto: Marcus Merk

Ein Skizzenbuch der Künstlerbrüder Scherer aus Ettelried ist aufgetaucht: Die präzisen Bleistiftzeichnungen geben noch so manches Rätsel auf.

Unscheinbar ist das kleine handgebundene Büchlein, das in eine Jackentasche passt. Wer es vorsichtig aufklappt, entdeckt auf dickem Papier mehrere etwa 140 Jahre alte Bleistiftzeichnungen – ein kleiner Kunstschatz, der jetzt im Heimatmuseum Dinkelscherben zu sehen ist. Die Skizzen haben ihren Ursprung im Augsburger Land. Wie sie nach Amsterdam gelangt sind, bleibt ein Rätsel.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.