Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Günzburg/Krumbach: Die Kunst ist für ihn ein Lebenspfeiler

Günzburg/Krumbach
25.12.2018

Die Kunst ist für ihn ein Lebenspfeiler

Der Günzburger Künstler Karlheinz van Vügt mit einem seiner großformatigen Ölbilder, links im Hintergrund die Kirche St. Martin. In den vergangenen Jahren waren bereits mehrfach Arbeiten von ihm während der Krumbacher Kunstnacht in der Tagesstätte für seelische Gesundheit zu sehen. Seine Werke sind immer wieder beeindruckende Einblicke in die menschliche Seele.
2 Bilder
Der Günzburger Künstler Karlheinz van Vügt mit einem seiner großformatigen Ölbilder, links im Hintergrund die Kirche St. Martin. In den vergangenen Jahren waren bereits mehrfach Arbeiten von ihm während der Krumbacher Kunstnacht in der Tagesstätte für seelische Gesundheit zu sehen. Seine Werke sind immer wieder beeindruckende Einblicke in die menschliche Seele.
Foto: Peter Bauer

Der Künstler Karlheinz van Vügt fasziniert in der Krumbacher Kunstnacht mit seinen tiefgründigen und technisch ausgefeilten Bildern viele Besucher. Warum die Malerei für ihn so wichtig ist

Smalltalk. Mit einem Schlückchen Sekt. Kleine Grüppchen bilden sich, in sich gekehrt. Es ist Vernissage. Und die Bilder an den Wänden? Sie bleiben nicht selten kaum beachtet buchstäblich hinter den Menschen zurück. Der Kunst „den Rücken zukehren“: Man möchte kaum glauben, dass diese vielfach gebrauchte Redensart bei der Eröffnung von Kunstausstellungen immer wieder auf eine bemerkenswerte Weise Gestalt annimmt. Der interessierte Betrachter, der in die Kunst buchstäblich „hineinsinkt“? Das ist durchaus selten geworden in dieser schnellen Welt. Auch das macht eine Begegnung in der Tagesstätte für seelische Gesundheit während der Krumbacher Kunstnacht so außergewöhnlich. Lange betrachten die Besucher diese Gesichter, die so rätselhaft wirken. Die, das fällt vielen auf, in einer exzellenten Technik gemalt sind. Plötzlich stehen Fragen im Raum. Und wer ist der Maler mit dem ungewöhnlichen Namen Karlheinz van Vügt? Ist er da?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.