Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Kommentar: Warum der Literaturherbst Krumbach so guttut

Warum der Literaturherbst Krumbach so guttut

Kommentar Von Peter Bauer
06.08.2021

Plus Die Corona-Krise hat auch beim Literaturherbst in Krumbach ihre Spuren hinterlassen. Dennoch ist das Programm bemerkenswert. Welchen heimatlichen Akzent es diesmal gibt.

Mit zehn Veranstaltungen sind es deutlich weniger als in den vergangenen Jahren. Auch im Krumbacher Literaturherbst hat die Corona-Krise ihre Spuren hinterlassen. Und die Veranstalter berichten wiederholt, wie schwierig es in den letzten Monaten war, unter Pandemiebedingungen eine solch anspruchsvolle Reihe zu organisieren. Bei all den Unwägbarkeiten, ob Lesungen und Auftritte stattfinden können. Angesichts dieser Ausgangslage ist es beeindruckend, was die Veranstalter für dieses Jahr auf die Beine gestellt haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.