Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Niederraunau: Unfall am Bahnübergang: Zug erfasst Auto in Niederraunau

Niederraunau
05.11.2020

Unfall am Bahnübergang: Zug erfasst Auto in Niederraunau

In Niederraunau ist an einem Bahnübergang ein Auto von einem Zug erfasst worden.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Obwohl sie den herannahenden Zug wohl schon gesehen hatte, hat eine 30-Jährige in Niederraunau versucht, noch mit ihrem Auto über den Bahnübergang zu fahren - und wurde von diesem erfasst.

Großes Glück hat eine 30-Jährige am Mittwochabend bei einem Unfall an einem Bahnübergang in Niederraunau gehabt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Frau gegen 18.40 Uhr mit ihrem Auto am Mühlberg in östlicher Richtung. Zur gleichen Zeit kam die Regionalbahn von Niederraunau in Richtung Krumbach auf den Gleisen herangefahren. Obwohl die Autofahrerin den Zug laut Polizei hätte sehen und am unbeschrankten Bahnübergang halten müssen, wollte sie diesen offenbar vor der herannahenden Regionalbahn überqueren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.